Mondfinsternis 2015

Nachdem Montag morgen der Wecker gegen halb vier Uhr Morgens klingelte, kann ich mich nun also auch zu den verrückten Fotografen zählen die mitten in der Nacht aufstehen. Gegen vier Uhr verließ ich meine Wohnung um mit dem Rad zur Albertbrücke in Dresden zu fahren. Von da aus wollte ich eigentlich ein Panorama Dresdens mit… Mondfinsternis 2015 weiterlesen

Steg bei Nacht

Auch dieses Foto ist am Grünewalder Lauch entstanden. Da der Mond nach einer Weile zu stark strahlte um die Sterne aufzunehmen, entschied ich mich einfach noch so ein paar Bilder zu machen. Auch wenn es meist nicht den Eindruck macht hat der Mond dennoch eine enorme Leuchtkraft (oder besser gesagt Strahlkraft 😉 ), vor allem wenn… Steg bei Nacht weiterlesen

Nachthimmel über dem Grünewalder Lauch

Am Freitag Nachmittag spekulierte ich auf einen klaren Himmel und nahm vorsichtshalber mein Stativ mit auf die Fahrt nach Plessa, meiner Heimat. Die Zeit schritt voran und ich schaute immer wieder nach ob nicht doch einige Wölkchen aufzogen. Aber weit und breit nix zu sehen. Voller Vorfreude auf einen sternenklaren Nachthimmel packte ich gegen 23:30 Uhr meine… Nachthimmel über dem Grünewalder Lauch weiterlesen